Die Scroogle-Suche in Chromium nutzen

Der Webbrowser  Chromium (,welcher die Open-Source Basis von Googles Chrome ist), befindet sich seit Ubunutu 11.04 in den Ubuntu-Paketquellen. Gegenüber Firefox zeichnet er sich vor allem durch seine Geschwindigkeit aus, aber auch die Sicherheit lässt sich Google einiges kosten. Von DatenschützerInnen wurde jedoch ausdrücklich vor Googles Browser gewarnt, deshalb hier der Hinweis auf den ubuntuusers.de Artikel zu Chromium, hier wird auf die kritischen Punkte eingegangen und erklärt welche bedenklichen Funktionen sich abschalten lassen.

Um zusätzlich noch die Standard-Suchmaschine zu http://www.scroogle.org (ein älterer Artikel zum Thema Scroogle) auf deutsch zu ändern, geht man über das Schraubenschlüsselsymbol auf -> “Einstellungen” -> (unter dem Punkt “Suche“) “Suchmaschinen verwalten…“.

Hier kann ganz unten eine “Neue Suchmaschine…” hinzugefügt werden.

chromium_suche_einstellen

Die ersten beiden Felder können nach belieben ausgefüllt werden, “scroogle” bietet sich hier an. In das dritte Feld (“URL mit %s“) wird die folgende Url eingetragen:

https://ssl.scroogle.org/cgi-bin/nbbwssl.cgi?Gw=%s&l=de

[Enter] drücken. Jetzt erscheint, wenn sich die Maus über dem URL-Feld befindet noch die Option “Als Standard festlegen” wer mag drückt drauf.