Ubuntu Gastsitzung deaktivieren

Ubuntu 11.10 erlaubt am Anmeldebildschirm eine Gastsitzung zu wählen. Diese wird nach dem Ausloggen automatische wieder auf den Ausgangszustand zurückgesetzt. Das kann praktisch sein, leider fehlt eine ‘einfache’ Möglichkeit diesen Account zu deaktivieren.

Um den Account zu deaktivieren muss die Datei /etc/lightdm/lightdm.conf bearbeitet werden. Hierzu muss ein Terminal / eine Konsole gestartet werden, dann wird die Datei mit folgendem Befehl in gedit geöffnet

gksudo gedit /etc/lightdm/lightdm.conf

Jetzt kann die Datei um die Zeile

allow-guest=false

erweitert werden. Abspeichern und nach einem Neustart des Systems sollte der Gastaccount vom Anmeldebildschirm verschwunden sein.

Leider verschwindet bei dieser Methode das NutzerInnen-Account-Menü im Unity-Panel, was mich persönlich nicht besonders stört.

About these ads

5 Gedanken zu “Ubuntu Gastsitzung deaktivieren

  1. Vielen Dank :) Hinzuzufügen wäre vielleicht noch, dass man bei grafischen Programmen kein sudo nutzt, sondern gksu bzw gksudo

    gksu gedit /etc/lightdm/lightdm.conf

  2. Pingback: Top Artikel 2012 « DonnerDrummel

  3. VORSICHT!!!

    Diese Anleitung hat mir gerade das gesamte System zerschossen.

    Der PC lässt sich nicht mehr im Grafik-Modus starten und mit der Konsole bekomme ich die Änderungen an lightdm.conf nicht mehr rückgängig gemacht, da dies angeblich nur im Grafikmodus geht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s