Startpage.com – eine Scroogle.org Alternative

Nachdem der Suchmaschinen-Proxy Scroogle.org (Artikel zu Scroogle) über einen längeren Zeitraum keine Ergebnisse von Google mehr liefern konnte und mittlerweile offline zu sein scheint, habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht.

Alternative Dienste wie www.duckduckgo.com und www.ixquick.com liefern leider keine (reinen?) Google Ergebnisse, auf deren (zumindest gefühlte) Qualität ich nicht verzichten möchte.

Jetzt habe ich Startpage.com entdeckt, hierbei handelt es sich um einen Dienst von Ixquick.com, welcher lediglich Google Ergenisse liefert. Die Ixquick Datenschutzerklärung klingt vernünftig, es ist (im Gegensatz zu Scroogle) möglich die Google Bildersuche zu nutzen und als weiteren Service kann Startpage, wie auch Ixquick, als Proxy  für den Webseitenbesuch genutzt werden.

Bei Interesse kann Startpage über einen Link unterhalb des Suchfeldes zu Firefox bzw. Chromium/Chrome hinzugefügt werden.

Update [22.02.2012] Jetzt ist es amtlich ‘Scroogle ist tot’. Sehr schade.

About these ads

10 Gedanken zu “Startpage.com – eine Scroogle.org Alternative

  1. Also Startpage.com lieferte bei meinen Tests gerade weitgehend ixquick-Ergebnisse. Google zeigt bei gleichem Suchbegriff andere Resultate (sowohl Seiten als auch Bilder)

    LG

  2. Die reine IXquix seite liefert meiner Meinung nach alles andere als die google Suchergeniße. Manchmal habe ich mich in der Vergangeheit wenn ich ixquix benutzt habe sogar “geärgert” weil die Suchergeniße in keinster weise dem entsprochen haben was ich gesucht habe.
    Wenn man danna ber auf Statpage.com geht und somit die google suchergeniße wieder nutzen kann ist es für mich gefühlt wieder Ok. Bloß eben mit dem UNterschied das es eben anonymisiert ist.

  3. Ich kann nur Duck Duck Go empfehlen. Mit der Bang-Syntax ist es dort sehr einfach möglich, andere Suchmaschinen/Dienste direkt zu benutzen. Im Falle Googles wäre das “!g” (Natürlich ohne die Anführungszeichen). Eine suche nach “!g Wulff Rücktritt” würde also ungefilterte Google-Ergebnisse liefern. Näheres hier:

    http://duckduckgo.com/bang.html

    Ein Plädoyer für DDG gab es kürzlich auch auf Hackernews:

    http://blog.clifreeder.com/blog/2012/02/12/why-i-use-duckduckgo-and-you-should-too/

  4. Ich würde auch duckduckgo.com empfehlen. Die Bang-Syntax ist mächtiger als die meisten anderen Suchmaschinen ;)
    Wenn du lieber p2p haben willst, nimm doch http://www.yacy.net/de/ . Die Ergebnisse sind inzwischen auch ganz brauchbar.

    BTW: Wenn du auf die Google-Suche aus Datenschutzgründen verzichtest, solltest du aber auch genauso auf Firefox und Chrome/Chromium verzichten. Beide Rufen bei Google eine Datenbank zum „Phishing-Schutz“ ab…

  5. “BTW: Wenn du auf die Google-Suche aus Datenschutzgründen verzichtest, solltest du aber auch genauso auf Firefox und Chrome/Chromium verzichten. Beide Rufen bei Google eine Datenbank zum „Phishing-Schutz“ ab…”

    Kein Grund, komplett auf diese Browser zu verzichten. Der Phishingschutz lässt sich in den Optionen aller von dir genannten Browsern komplett abschalten.

  6. @gonzo @Anonymous @Chris von der Bang-Syntax hatte ich tatsächlich noch nichts gehört, klingt interessant, ich werde es auf jeden Fall mal testen.
    Letztlich kommt es auf die eigenen Bedürfnisse und Interessen an, welcher Dienst genutzt wird. Beispielsweise gibt es vielen Menschen denen es zu aufwändig wäre erstmal Yacy zu installieren um dann Suchen zu können, auf der anderen Seite bietet Yacy als freie Software auf jedenfall eine sehr gute, beispielsweise zensurfreie Suchinfrastruktur die sehr viel Wert sein kann.

    @chris die Funktion ist soweit ich weiß optional.

  7. Pingback: Top Artikel 2012 « DonnerDrummel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s