xplanetFX – Die Erde als Desktophintergrund “live”

xplanetfx_screenshotDas aktive Wallpaper zeigt die Erde aus dem Weltraum und wird in regelmäßigen Abständen neu gerendert, so dass ein ein “Echtzeiteindruck” entsteht. Hierzu ist allerdings eine Internetverbindung und etwas Rechenleistung notwendig. Die Ergebnisse lassen sich allerdings auch wirklich sehen. Wolken und das Licht werden “realistisch” dargestellt.

Die Installation des .deb Paketes ist unter Ubuntu (10.10) kein Problem, einfach ein Doppelklick und das “Software Center” öffnet sich…(Wobei die Fremdquellen immer auch Gefahren bergen können)

Nach der Installation befindet sich unter “Anwendungen” -> “Zubehör” -> “xplanetFX” der passende Starter. Mit der grafischen Oberfläche ist es möglich die Pausen zwischen den Aktualisierungen, das Thema, den Breiten- und Längengrad bzw. eine Stadt auzuwählen, und vieles mehr.

http://mein-neues-blog.de/xplanetfx/