Flash Videos aus /tmp sichern

Ubuntu speichert viele flash Videos in dem temporären Ordner „/tmp“. Die dort gespeicherten Videodateien haben meist einen kryptischen Namen (beispielsweise „FlashXX1hUFsX“), besitzen keine Dateiendung „.flv“ und können – das ist das praktische – einfach durch das kopieren der Videodatei in ein anderes Verzeichnis gesichert werden.

Seit dem Update auf Flash 10.2 geht das leider nicht mehr so einfach…auf Taach – Der Morgenblog findet Mensch eine Anleitung wie das speichern aus /tmp jetzt funktioniert. Ansonsten gibt es auch noch allerlei (mehr oder weniger funktionale) BrowserPlugins für diesen Zweck…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s