Kurzinfo: Owncloud 4 released

Nach vier monatiger Entwicklungszeit ist Owncloud 4 fertig. Es gibt zahlreiche Verbesserungen gegenüber der Vorgängerversion. Sicherlich sind die Möglichkeit die eigenen Dateien zu verschlüsseln und die Versionierung zwei der wichtigsten Neuerungen, jedoch bei weitem nicht die einzigen. Mehr Infos zum Release gibt es auf blog.karlitschek.de.

2 Gedanken zu “Kurzinfo: Owncloud 4 released

  1. Wie auf der von dir angegebenen Homepage selbst festgestellt wurde, ist der Kalender in Owncloud 4 nicht ohne Passwort abrufbar. Ich habe es auch an meiner eigenen Installation ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s