Das dezentrale soziale Netzwerk Libertree steigt auf XMPP um

Das dezentrale soziale Netzwerk Libertree hat heute die Kommunikation zwischen den Servern auf das XMPP Protokoll umgestellt. Ich denke die Nutzung dieses etablierten Protokolls war eine sinnvolle Entscheidung, welche die Stabilität und Skalierbarkeit der Server zu Server Kommunikation gewährleistet und in Zukunft beispielsweise helfen kann die Interoperalität mit anderen Diensten zu verbessern.

Neben einer Verschlüsselung der Kommunikation zwischen den Servern, wird jetzt wohl die Implementierung von Gruppen beginnen. Naheliegend ist auch eine Überarbeitung des Chats.

Außer der Umstellung auf XMPP hat sich seit meinem letzten Artikel auch sonst viel getan, so sieht die Oberfläche jetzt aufgeräumter aus, und lässt sich auch mit Themes ändern.

Libertree Oberfläche

Pools und Springs wurden eingeführt, mit diesen können Posts gesammelt (Pools) und auch wieder veröffentlicht werden (Springs).

Bilder lassen sich nicht direkt auf Libertree Server hochladen, allerdings ist es möglich per remoteStorage den eigen Online Speicher zur Einbindung von Bildern zu nutzen.

Auch die Syntax um Flüsse (Streams) zu erstellen, bzw. die (noch übersichtliche) Menge an Postings nach den interessanten filtern, wurde erweitert und direkte Nachrichten lassen sich mit GPG verschlüsselt ans Email-Postfach weiterleiten.

Die Aufzählung ist keineswegs vollständig und es bleibt zu hoffen, das sich das Projekt so weiter entwickelt und in Zukunft vielleicht auch ein paar mehr Entwickler_innen mitarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s